Herrmannsdorfer Landhuhn-Tagebuch

Mittwoch, 5. Oktober 2016


WAS LANGE WäHRT, WIRD ENDLICH GUT – HERRMANNSDORFER ENTENGLüCK

Nun ist es soweit!

Unsere Pekingenten haben ab diesem Jahr endlich die Gelegenheit, ihre angeborenen Instinkte und Verhaltensweisen auszuleben. Zu einer wirklich artgerechten Haltung braucht Wassergeflügel unabdingbar Wasser!

Allen Schlaubergern zum Trotz, diese Enten könnten nicht schwimmen, beweisen diese intelligenten Vögel tagtäglich ihre Gewandheit im Tauchen und im Schwimmen.

Letztes Jahr haben wir den Teich nach Maßstäben der Permakultur angelegt und entgegen aller Gegenstimmen hat sich die Teichflächedsc_1200dsc_1202dsc_1203dsc_1204dsc_1207dsc_1208dsc_0003dsc_0005 dsc_1199 selbstständig mit Wasser gefüllt.

Wie in allem, so gilt auch hier: „Natur kapieren und kopieren!“

Kommentar schreiben

RSS: Einträge und Kommentare