Herrmannsdorfer Landhuhn-Tagebuch

Montag, 30. Juni 2014


EINE NEUE BEHAUSUNG FüR UNSERE ENTEN

Letztes Jahr haben wir zum ersten Mal Enten zusammen mit Rindern, Schweinen und Hühnern auf der Weide gehalten.

Den Stall hatten wir eher provisorisch aus Strohballen und einem Holzdach mit Plane hergerichtet.

Nun entwickelt sich die Entenhaltung in Herrmannsdorf weiter. Diese Jahr entstehen zwei Hütten aus Holz, die wir mittels Schlepper auch verziehen können. Ein Stall ist schon fast fertig. Der nächste folgt in den kommenden Tagen.

Schön eingestreut mit Stroh werden sich unsere Enten hoffentlich wieder genau so wohlfühlen wie letztes Jahr.

Kommentar schreiben

RSS: Einträge und Kommentare