Herrmannsdorfer Landhuhn-Tagebuch

Donnerstag, 12. Juli 2012


JUNGE HENNEN FüR UNSERE PARTNERBAUERNFAMILIE

Heute war es soweit: Nachdem wir 200 Junghennen der Rasse „Les Bleues“  17 Wochen lang aufgezogen haben sind sie nun „flügge“ und in den frisch gewaschenen Stall unserer Partnerbauernfamilie Stahuber (siehe Artikel „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“) umgezogen. Dort gewöhnen sie sich nun zwei Tage lang an die neue Umgebung, bevor sie schließlich Schritt für Schritt den idyllisch gelegenen Obstgarten in Beschlag nehmen werden. Wichtig ist vor allem, dass sie bald die gemütlich mit Dinkelspelzen eingestreuten Legenester entdecken – schließlich werden sie binnen Kürze ihre ersten Eier legen.

Kommentar schreiben

RSS: Einträge und Kommentare